ZURÜCK ZU DEN REZEPTEN

ZUTATEN

250 g Tagliatelle Buitoni
400 g Lammfleisch Gulasch
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g geschälte Tomaten
1 Glas Weißwein
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Majoran
1/2 rote Paprika, 1/2 gelbe Paprika, 1/2 grüne Paprika
Chilipulver
geriebener Schafskäse
Olivenöl
Salz und Pfeffer

BERG TAGLIATELLE

Mit der Toskana und den Abruzzen standen gleich zwei Feinschmecker-Regionen für dieses Gericht Pate. Der kräftige Geschmack aus Lammfleisch und Paprika passt besonders gut zu unseren zarten Tagliatelle.

Für die Soße werden die Zwiebel und der Knoblauch klein gehackt und mit 4 bis 5 Löffeln Öl gedünstet. Danach die Lammfleischstücke goldbraun anbraten, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Nach und nach die Tomaten, Majoran, Chilipulver und Lorbeer zugeben, nach Wunsch noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1/2 Stunde köcheln lassen. In der Zwischenzeit werden die Paprika in Streifen geschnitten und unter ständigem Wenden angebraten. Die fertig gekochten Tagliatelle mit dem Lammgulasch vermischen, die angebratenen Paprikastreifen unterheben und zum Schluss mit Pecorino bestreuen.

Weiterempfehlen: