ZURÜCK ZU DEN REZEPTEN

ZUTATEN

320 g Tortiglioni Buitoni
350 g passierte Tomaten
4 dicke Scheiben frischer Thunfisch
4 Löffel Olivenöl
1 Bund Petersilie
1/2 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Löffel Kapern
1/2 Glas Weißwein
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen

MARTIME TORTIGLIONI

Das traditionelle all’amatriciana-Rezept neu interpretiert – mit frischem Thunfisch zubereitet bekommt die Pasta eine maritime Note und lässt uns vom Urlaub am Meer träumen.

Zwiebel und Petersilie fein hacken und andünsten. Den frischen Thunfisch in Würfel schneiden und dazu geben. Pfeffer und Salz nach Belieben, mit dem Weißwein ablöschen und solange aufkochen lassen, bis der Wein verdampft ist. Danach die Tomaten, Kapern und das Lorbeerblatt hinzufügen und das Ganze für 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tortiglioni in reichlich Salzwasser bissfest kochen und nach dem Abschütten die noch heißen Nudeln in die fertige Soße unterrühren.

Weiterempfehlen: